jump to contents

.

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Ministerium für Bildung und Forschung (MIUR, Ministero dell’Università e della Ricerca)

miurDie Website “Studieren in Italien” ist ein nützliches Mittel für alle Studenten, die einen  Diplomstudium, Magisterstudium oder ein Master in Italien besuchen wollen.
Die Webseite “Studieren in Italien” stammt aus einem Projekt von MIUR, das dank der Zusammenarbeit mit CIMEA von der RUI Stiftung und CINECA verwirklicht worden ist.

Warum sollten Sie Italien auswählen?

Italien spielt heute eine wichtige Rolle im Bereich der europäischen Hochschulausbildung, da es ein der Länder war, die die Schaffung eines “einheitlichen europäischen Hochschulwesens” durch die Sorbonner Erklärung von Mai 1998 gefordert haben. Dieser Erklärung hat einen beträchtlichen Harmonisierungsprozess der verschiedenen europäischen Hochschulsystemen angestoßen, der unter dem Namen von “Bologna Prozess” (die Bologna Erklärung vom Juni 1999) bekannt geworden ist.

Italien war auch in der Vergangenheit ein lebendiges Universitätszentrum und nicht nur die Wiege von altertümlichen Kulturen. Italien ist weltweit bekannt für den Reichtum seiner künstlichen Schätze im Bereich Architektur, Malerei, Skulptur, Mosaik, Holzkunst; Für die Meisterwerke seiner Künstler und die Entdeckungen seiner Wissenschaftler: Musiker, Dichter, Seefahrer und Wissenschaftler wie Raffaello Sanzio, Michelangelo da Caravaggio, Giuseppe Verdi, Christopher Kolumbus, Leonardo da Vinci, Antonio Meucci, Giglielmo Marconi, Carlo Rubbia.

Heute gehört Italien zu den acht großen Industriestaaten: Neben öffentlichen und privaten Industrien hat sich ein festes Netz von kleinen und mittelgroßen Unternehmen entwickelt. Außerdem wurde auch die Gründung wissenschaftlichen Parken unterstützt, die grundlegende und angewandte Forschung in einer Vielfalt von Fächern gefördert haben, wie Biologie, Informatik, Medizin und Physik.

Inhalte der Webseite

Diese Webseite liefert Informationen über die Möglichkeiten von Studium und über die Lebensbedingungen, die den ausländischen Studenten aller Nationalitäten von dem Italienischen Hochschulsystem angeboten werden, mit dem Ziel ihnen die bestmögliche Erfahrung während ihres Aufenthaltes zu schenken.
Es werden die Haupttypen von akademischen und nicht-akademischen Hochschulen beschrieben, die Aufnahmevorgänge für die Kursen an verschiedenen Niveaus, Listen und Beschreibungen der Studiengänge, die verschiedenen Typen von Diplomen, die an den Universitäten oder an nicht akademischen Institutionen verteilt werden, die Sprache des Studiums, das Studentenleben und alle Arten Informationen über das Land.
Außerdem sind auch Links zu anderen Webseiten, die spezifische Informationen über Themen von besonderer Interesse liefern.

Die Funktion Suche nach Kurse erlaubt die Studenten, detaillierte Informationen über Kurse aller Ebenen zu suchen, die in allen italienischen Universitäten angeboten werden.

Wenn Sie deine Kenntnisse der Struktur und der Organisation des italienischen Hochschulsystems vertiefen möchten, ist es möglich durch den dazu gewidmeten Teil der Webseite zu surfen: Italienische Hochschulausbildung.

Wo liegt Italien?

Italien liegt im südwestlichen Teil Europas, in der Mitte vom Mittelmeer. Die Halbinsel und ihre Insel erstrecken sich bis zu den nördlichen Küsten von Afrika und im Osten grenzt an den slawischen und balkanischen Länder.

ΚΚ