jump to contents

.

Home »Leben in Italien »Praktische Infos »Rauchen und Trinken »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Rauchen und Trinken

Derzeit ist ein Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden und Gaststätten, in Bars, Restaurants, Kinos und im Theater in Kraft.
Außerhalb der öffentlichen Gebäude ist Rauchen in Italien immer noch sehr beliebt. Italiener sind in der Regel Raucher und Rauchern gegenüber sehr tolerant.
Das gesetzliche Mindestalter für den Konsum alkoholischer Getränke ist 18. Wein gehört zur italienischen Tradition und wird als wesentlicher Teil der Mahlzeit betrachtet und nicht ein als Getränk, das zwischen den Mahlzeiten getrunken wird.
Sowohl in den Großstädten als auch in den kleineren Städten besuchen junge Leute Bars und verschiedene öffentliche Gaststätten, um einige Stunden ihrer Freizeit zusammen zu verbringen, während sie trinken, essen und sich miteinander unterhalten. Vor einigen Jahren war es üblich, alkoholfreie Getränke zu trinken, aber letztlich hat der Konsum von Bier und anderen alkoholischen Getränken besonders am Samstag Abend in den Diskotheken sehr stark abgenommen.
Bier wird kalt konsumiert und verstärkt im Sommer getrunken. Es ist ein beliebtes Begleitgetränk zu Pizza..