jump to contents

.

Home »Leben in Italien »Sicherheitsnormen »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Sicherheitsnormen

Zum Thema Personensicherheit werden nachstehend einige allgemeine Regeln aufgeführt, die wahrscheinlich ohnedies in den meisten Ländern beachtet werden. Die größeren Städte stellen die höchsten Risiken dar, aber es ist natürlich vernünftig, überall aufmerksam zu sein.

Diebe und Taschendiebe

Mann muss immer extrem vernünftig und aufmerksam sein, besonders in den größten Städten, wo sehr oft kleine Diebstähle begangen werden und wo die Taschendiebe auf unvorsichtige ausländische Touristen treffen. So ist es immer ratsam, die folgende Liste mit einigen grundsätzlichen Regeln zu beachten:

  • In den öffentlichen Verkehrsmitteln, auf vollen Straßen und auf dem Markt immer aufmerksam auf die eigenen persönlichen Objekte aufpassen;
  • In Cafés, Kinos und Restaurants niemals Taschen und Jacken unbewacht lassen;
  • Keinen Schmuck oder wertvolle Objekte tragen;
  • Portemonnaies und Geldbeutel verstecken;
  • Immer darauf Acht geben, dass die eigene Tasche, der Geldbeutel und der Rucksack geschlossen sind;
  • Niemals Kreditkarten, Personalausweis und Bargeld gemeinsam tragen;
  • Besondere Aufmerksamkeit ist am Bahnhof und in den öffentlichen Verkehrsmitteln, vor allem in der U-Bahn angebracht.
  • Wenn man allein ist, Bahnhöfe, Parks und alle Orten meiden, die Sie nicht gut kennen.

Wenn man mit dem Auto unterwegs ist sollte man:

  • Nicht in dunklen Straßen oder in der Nähe von Bahnhöfen parken;
  • Niemals wertvolle Objekte oder von außen sichtbare Gepäckstücke im Auto lassen.

Sexuelle Belästigung

Obwohl es nicht oft passiert, dass Frauen Opfer sexueller Belästigung werden, kann kurz nach der Ankunft der Eindruck entstehen, dass man des öfteren Objekt von unerwünschter männlicher Aufmerksamkeit wird, die manchmal auch als lästig empfunden werden kann, auch wenn keine Gefahr besteht.
Aus den oben genannten Gründen ist es vernünftig, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen:

  • Auch tagsüber Straßen in der Nähe von Bahnhöfen vermeiden;
  • Nachts nicht alleine herumlaufen;
  • Normalerweise sind Taxis und öffentliche Verkehrsmittel sehr sicher, aber es ist ratsam, auf Nachtzügen nicht alleine zu fahren;
  • Nicht allein in den Zug- oder U-Bahnabteilen fahren;
  • Autostoppen vermeiden.