jump to contents

.

Home »Italien »Verlassen des Heimatlandes »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Verlassen des Heimatlandes

Ohne Zweifel lohnt es sich immer, sich auf die Abenteuer eines Auslandsstudiums einzulassen, sei es als Vollzeit- oder als Austauschstudent für eine kürzere Zeit.

Trotzdem fühlen sich die meisten ausländischen Studenten nach dem ersten Begeisterungsausbruch infolge der Konfrontation mit den Gewohnheiten eines anderen Landes, die als komisch oder unverständlich empfunden werden und tiefes Unbehagen und richtige Heimweh-Krisen auslösen können, orientierungslos. Wenn es Ihnen hilft, denken Sie daran, dass es absolut normal ist, die verschiedenen Gemütszustände durchzumachen und konsequent darauf zu reagieren.

Versuchen Sie, Kontakt mit dem Büro für Internationale Beziehungen ihrer Universität aufzunehmen und dieses um Hilfe und Beratung zu fragen, da es Ihnen dank seiner Erfahrung in diesem Bereich dabei am besten helfen kann.