jump to contents

.

Home »Studieren in Italien »Informationen »Beglaubigte Übersetzungen »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Beglaubigte Übersetzungen

Übersetzungen aus einer Fremdsprache ins Italienische werden als “beglaubigt” bzw. als “legalisiert” bezeichnet, wenn folgendes zutrifft:

  • Wenn sie von beglaubigten Übersetzern durchgeführt wurden (d. h. jene Berufsübersetzer, die vor Gericht schwören, dass sie den Originaltext treu wiedergegeben haben). Diese Übersetzungen, die allgemein “beglaubigte Übersetzungen” genannt werden, bringen Kosten mit sich, die in der Regel je nach Sprache und Schwierigkeit des zu übersetzenden Textes variieren. In Italien sind Listen mit beglaubigten Übersetzern bei den Zivilgerichten verfügbar. Eine weitere Informationsquelle sind die Gelben Seiten unter dem Eintrag “Übersetzungen”, Unterbegriff “Beglaubigte Übersetzungen”;
  • Wenn sie von Dritten (d. h. nicht von Berufsübersetzern) angefertigt wurden und zu einem späteren Zeitpunkt von der zuständigen diplomatischen Vertretung Italiens im Ausland bestätigt/beglaubigt werden (d. h. dem Originaltext konform erklärt werden).

Für weitere Informationen können sich die Interessenten an die Diplomatischen Vertretungen Italiens wenden. Die Adressen der italienischen Botschaften und Konsulate im Ausland sind im Internet auf der Webseite des Außenministeriums verfügbar.