jump to contents

.

Home »Studieren in Italien »Informationen »Vervollständigung der Dokumente »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Vervollständigung der Dokumente

This page has to be updated for further information please verify
Studenti Stranieri

Bezüglich der ausländischen Studientitel und der dazugehörigen Unterlagen erfüllen die zuständigen Diplomatischen Vertretungen Italiens, auf Anfrage der Titelinhaber bzw. ihrer Bevollmächtigten einige Aufgaben, die als Vervollständigung der Dokumente bezeichnet werden:

  1. Bestätigung der nicht offiziellen Übersetzungen (d.h. die von nicht-professionellen Übersetzern ausgeführt wurden). Die Bestätigung ist nur dann möglich, wenn die Übersetzungen genau den Originaltexten entsprechen;
  2. Ausstellung der Wertbescheinigung;
  3. Beglaubigung der ausländischen Dokumente.

Für den Fall, dass Ihre Studienunterlagen noch nicht vervollständigt wurden (wenn Sie beispielsweise über keine Wertbescheinigung oder über keine beglaubigte Übersetzung in die italienische Sprache verfügen), müssen Sie bei der zuständigen diplomatischen Vertretung Italiens einen Antrag auf Vervollständigung der Dokumente stellen. Sie müssen dazu die genaue Vorlage verwenden, die je nach Ihrer Staatsbürgerschaft, nach Art der Einrichtung und je nach gewähltem Studiengang variiert.

Formulare für den Antrag auf “Vervollständigung der Dokumente”

Klicken Sie auf Ausländische Bürger, um zu überprüfen, welcher Bürgerkategorie Sie angehören (EU, aus Ländern, die EU-Staaten gleichgestellt sind, Nicht-EU-Bürger mit Wohnsitz im Ausland).

Wählen Sie das Formular anhand Ihrer Staatsbürgerschaft, anhand Ihres Wohnsitzes (in Italien oder im Ausland), des Studiengangs, zu dem Sie sich anmelden möchten und anhand der Einrichtung, die diesen anbietet.

  1. Müssen Sie die Unterlagen vervollständigen lassen, um sich an einer Universität anzumelden? Wählen Sie aus der nachfolgenden Liste das Formular aus, das genau Ihrer Situation entspricht:
    1. Vorlage C, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz im Ausland sind, und die Dokumente Ihnen zur Anmeldung zu einem CL (Studien des 1. Zyklus) oder zu einem CLSu/CLMu (Studien des 2. Zyklus in Medizin, Zahnmedizin etc.) dienen.
    2. Vorlage D, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz in Italien oder Nicht-EU-Bürger mit rechtmäßigem Aufenthalt in Italien sind, und die Dokumente Ihnen zur Anmeldung zu einem CL (Studien des 1. Zyklus/1. Grades) oder zu einem CLSu/CLMu (Studien des 2. Zyklus in Medizin, Zahnmedizin etc.) dienen.
    3. Vorlage H, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz im Ausland sind, und die Dokumente Ihnen zur Anmeldung zu einem CLS/CLM (Studien des 2. Zyklus, doch in anderen Fächern als in Medizin, Zahnmedizin etc.) dienen;
    4. Vorlage I, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz in Italien oder Nicht-EU-Bürger mit rechtmäßigem Aufenthalt in Italien sind, und die Dokumente Ihnen zur Anmeldung zu einem CLS/CLM (Studien des 2. Zyklus, doch in anderen Fächern als in Medizin, Zahnmedizin etc.) dienen.
  2. Müssen Sie die Unterlagen vervollständigen lassen, um sich an einem Afam-Institut anzumelden? Wählen Sie aus der nachfolgenden Liste das Formular aus, das genau Ihrer Situation entspricht:
    1. Vorlage C bis, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz im Ausland sind, und die Unterlagen Ihnen für die Anmeldung zu einem CDA1 (Studien des 1. Zyklus/1. Grades) dienen.
    2. Vorlage D bis, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz in Italien oder Nicht-EU-Bürger mit rechtmäßigem Aufenthalt in Italien sind, und die Unterlagen Ihnen zur Anmeldung zu einem CDA1 (Studien des 1. Zyklus/1. Grades) dienen;
    3. Vorlage H bis, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz im Ausland sind, und die Unterlagen Ihnen zur Anmeldung zu einem CDA2 (Studien des 2. Zyklus/2. Grades) dienen.
    4. Vorlage I bis, wenn Sie EU-Bürger mit Wohnsitz in Italien oder Nicht-EU-Bürger mit rechtmäßigem Aufenthalt in Italien sind, und die Unterlagen Ihnen zur Anmeldung zu einem CDA2 (Studien des 2. Zyklus/2. Grades) dienen.

ANMERKUNG

Es ist kein eigenes Formular für die Vervollständigung der Dokumente für Nicht-EU-Bürger mit Wohnsitz im Ausland vorgesehen, da diese Anwärter keinen speziellen Antrag stellen müssen, weil sie bereits bei den diplomatischen Vertretungen Italiens die jeweiligen Voranmeldeanträge einreichen. Die Vertretungsbehörden nehmen die Vervollständigung der Dokumente vor und leiten die Anträge an die betreffenden italienischen Bildungseinrichtungen weiter.

MERKE

  • Klicken Sie auf “Kurse” und auf “Grade/Titel” im Bereich Italienische Hochschulbildung – Universitätsebene, um die Bedeutung der Abkürzungen für die Namen der Studiengänge zu überprüfen.
  • Das Antragsformular zur Vervollständigung der Dokumente muss in Druckschrift ausgefüllt werden.