jump to contents

.

Home »Studieren in Italien »Zugang und anmeldung zu den einzelnen studiengängen »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Zugang und anmeldung zu den einzelnen studiengängen oder zu praktika

Die Studenten, die daran interessiert sind, sowohl bei einer italienischen Hochschule zu studieren, als auch den italienischen Lebensstil zu erfahren, für einen kürzeren Zeitraum als die für das Studium notwendige Zeit, haben die Möglichkeit, Antrag für einen Praktikum (stage oder tirocinio) zu stellen oder auch sich für einzelne Kurse (corsi singoli) in bestimmten Fächern anzumelden, die auch Teil von verschiedenen Studiengängen sein können.

Die Bedingungen und Verfahren für die Anmeldung sind sehr ähnlich zu denen für die Anmeldung an regulären Studiengängen. Klicken Sie auf Ausländische Bürger: Hier können Sie überprüfen die Kategorie Ihrer Angehörigkeit und danach haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

  • Wenn Sie EU-Bürger (unabhängig vom Wohnsitz) oder ein den EU Staaten gleichgestellter Bürger sind (Merken Sie, dass diese Kategorie auch nicht EU-Bürger befasst, die mit regelmäßiger Aufenthaltsbewilligung in Italien wohnen), können Sie einen Anmeldungsantrag direkt bei der italienischen Institution stellen, innerhalb des von der Hochschule festgestellten Termins. Sie müssen Ihr Ausweisbuch oder ein anderes von Ihrer Universität auf Ihrem Name ausgestellten Dokument beifügen. Normalerweise, ist eine Übersetzung ins Italienische und die Beglaubigung der oben genannten Unterlagen notwendig, für weitere Informationen, sehen Sie die Sektion Beglaubigung und Vervollkommnung von Unterlagen und Beglaubigte Übersetzung;
  • Wenn sie nicht-EU Bürger mit Wohnsitz im Ausland sind, müssen Sie einen Voranmeldeantrag bei der verantwortlichen diplomatischen Vertretung stellen. Normalerweise, bis Ende August jedes Jahres für die Kurse des ersten Semesters und bis Ende Dezember für die Kurse des zweiten Semesters. Die diplomatische Vertretung hat die Verantwortung Ihren Voranmeldeantrag mit allen Anlagen der ausgewählten italienischen Hochschule einzureichen. Normalerweise bis Ende September für die Kurse des ersten Semester und bis Januar des folgenden Jahres für die Kurse des zweiten Semester;
  • Wenn Sie nicht-EU Bürger mit Wohnsitz im Ausland sind und Sie sind schon an einem Studiengang an der Fakultät Italienischer Sprache und Kultur bei der Universität Perugia oder Siena angemeldet sind, haben Sie die Möglichkeit ein Studentenvisum durch die verantwortliche diplomatische Vertretungen zu erhalten, das so lange wie der Studiengang gültig ist. Das Visum wird ausgestellt, durch die Anwendung der Allgemeinen Bestimmungen des internationalen Abkommen, das unter dem Namen von Schengener Übereinkommen bekannt ist, und durch das italienische Gesetz im Bereich Einwanderung, mit besonderer Beachtung zur Schätzung des Wanderungsrisiko.Al termine dell’anno accademico gli studenti possono chiedere in Segreteria un certificato che elenchi i nomi dei corsi disciplinari frequentati e degli esami eventualmente sostenuti e superati, con l’indicazione dei relativi voti.

Am Ende des akademischen Jahres können Studenten im Studentensekretariat eine Bescheinigung mit den Namen aller besuchten Kurse und der geschriebenen und bestandenen Prüfungen mit den entsprechenden Noten bekommen.

ANMERKUNG:

ie einzelnen Kurse und Praktika (tirocinio oder stage) sind nicht gültig für die Anmeldung an regelmäßigen Studiengänge zur Erhaltung eines italienischen Studientitels.