jump to contents

.

Home »Hochschulsystem »Fächergruppen »Technologien für die Erhaltung und die Restaurierung der Kulturgüter »

Study in Italy
Italian higher education for international students
italiano  italiano  italiano  italiano  italiano 


Fächergruppe Technologien für die Erhaltung und die Restaurierung der Kulturgüter

Die Absolventen der Studiengänge dieser Fächergruppe müssen folgende Kenntnisse und Fertigkeiten besitzen:

  • Arbeiten an Kulturgütern vornehmen können, deren Erhaltung garantieren können und dabei die strukturellen Merkmale sowie die Merkmale und die Eigenschaften der Materialien, aus denen sie bestehen, kennen;
  • Kompetenzen, die dazu geeignet sind, Tätigkeiten in einem oder in mehreren der folgenden Sektoren auszuüben: Definition der Projekte, die darauf abzielen, Degradierungs- und Zerfallprozessen von historisch-architektonischen Produkten sowie von historisch-künstlerischen, Archiv-, Musik-, Theater- und Kinoprodukten Einhalt zu gebieten; Studium der Bedingungen für die Beseitigung der Ursachen des Zerfalls; Erhaltung der Umweltgüter und der demographisch-ethnographisch-anthropologischen Güter in Bezug auf die technologischen Aspekte des Problems;
  • angemessene technisch-wissenschaftliche sowie operative Kenntnisse der morphologisch-strukturellen Merkmale der Kulturgüter und über die Merkmale und Eigenheiten der Materialien Bescheid wissen, aus denen diese zusammengesetzt sind, sowie über die möglichen Technologien für die Restaurierung und die Erhaltung und über die archäometrischen Anwendungen in den verschiedenen Interessensgebieten;
  • dazu in der Lage sein, in den für die Verwaltung und die Erhaltung des Kulturerbes zuständigen Institutionen sowie in den in den Bereichen konservative Restaurierung und Umweltgestaltung tätigen, privaten Berufsorganisationen arbeiten zu können;
  • abgesehen von der italienischen Sprache zumindest eine EU-Sprache sowohl schriftlich als auch mündlich im jeweiligen Fachbereich und zum Austausch allgemeiner Informationen erfolgreich anwenden können;
  • geeignete Kompetenzen und Mittel für die Vermittlung und die Verwaltung von Informationen;
  • sowohl im Team als auch eigenständig arbeiten und sich schnell in neue Arbeitsumfelder eingewöhnen können.